Die knackig-verruchte Varieté-Show mit Comedy, Stepptanz, Chanson und MusikDas ideale Programm für die Abendveranstaltung einer Tagung, den Kongreß-Abschluss, für Betriebsfeiern und Unternehmensevents jeder Art.Kuhls schöne Biester, das sind Natascha, die Große und die holländische Cat's Back.(Foto)
(www.nataschadiegrosse.de/www.thecatsback.nl)

Das ist Ihr Programm für große Säle, für Ihre Silvester-Party, Firmenjubiläen usw.

(Zwar nicht für'n Appel und 'nen Ei zu haben, aber dafür einmalig.)

Und hier meine Solo-Programme:

Übrigens, suchen Sie Unterhaltung auf hohem Niveau für wenig Geld?
Dann sind Sie bei mir richtig!
Allerdings ist eine von beiden Informationen falsch.
"Deutschland. zurückbleiben!" Gewerkschaftliches Kabarett - tagespolitisch aktuell (110 Minuten)
Rolf Kuhl in seiner neuen Bühnenfigur als ICE-Zugchef der Bahn AG
(weitere Programminformationen in Kürze)
"BVG: Bin Vorsichtshalber Geloofen" Best-of-Programm (110 Minuten)
"Visual Comedy"
Für jeden Anlass das Richtige: Ob im Bierzelt oder bei der Betriebsfeier, hier wird der Saal gerockt. Eine Mischung aus Animation und Comedy. Die Länge kann vom Kurzauftritt bis zur 60-Minuten-Show vereinbart werden.
"1,2,3...riez!" Varieté-Show mit 6-7 Künstlern (in deutsch oder französisch), 120 Minuten
Moderation Im Rahmen von Messen, Straßenfesten, Veranstaltungen jeder Art übernehme ich die mit Show-Einlagen und Kodderschnauze gewürzten An- und Absagen.
Lesung Kostproben aus meinem Berlin-Roman "Geh doch rüber",
ein autobiografischer und satirischer Streifzug durch das Berlin des Kalten Krieges
Welt ohne Geld Vortrag und Streitgespräch

Kuhl und seine schönen Biester

Vor Beginn einer Konferenz, eines Betriebsfestes, einer Veranstaltung treffen die Teilnehmer ein.
Small Talks, Begrüßungsgetränk... da kommt ein BVG-Kontrolleur, der die Video-Überwachungen der U-Bahn ausgewertet hat. Anhand von Steckbriefen (darunter Teilnehmer dieser Veranstaltung) fahndet er nach gefilmten Schwarzfahrern und will 40,- Euro kassieren. Alle sind zur Denunziation ihrer Kollegen und Chefs eingeladen, jeder gerät unter Verdacht...
Eine berlin-typische Begrüßung, die Sie nicht vergessen werden!

Oder die klassische Nummer:
Rolf Kuhl als Kellner. Er serviert, mixt einhändig auf dem Silbertablett und trinkt mit, klärt mit Berliner Schnauze über die Absichten des Veranstalters auf, hat die Rede schon gehört, ihre Gäste liegen vor Lachen unter den Tischen, wo sie vorher die vollen Gläser versteckt haben, um die Konferenz zu ertragen. So oder ähnlich entwickelt sich die spontane Improvisation und dit Schürfste:
Jeder glaubt, der Kellner sei echt!

Hier finden Sie mich

Rolf Kuhl-Schümer

Fechnerstr.19

10717 Berlin  Allemagne


 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

030 526 813 15 in Deutschland

En France: 04 13 07 98 96

Mail: kuhl.schuemer@gmail.com

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rolf Kuhl